Herzlich Willkommen…

im ostsächsischen Mittelgebirge! - Jenem historischen Flecken Erde dem sich weder Wallenstein (sein Herzogtum Friedland lag um die Ecke), Napoleon (auf dem Rückweg von Prag) noch die Heda's entziehen konnten.

Es befindet sich im südöstlichen Teil Sachsens an der Grenze zu Böhmen und Polen. Der besondere Reiz liegt in der unbelasteten Natur, den Sandsteinfelsen, den milden Berggipfeln und den Tälern, die alte Handelsstrassen Europas verbergen.

Sie finden Wanderwege, treffen Berge, auf aufwendig restaurierte Dörfer mit den Oberlausitzer Umgebindehäusern, einer besonderen Form der kleinbäuerlichen Architektur, auf kulturhistorische Sehenswürdigkeiten (die Stadt Zittau, die Burgruine Oybin, die Sandsteinbrüche zu Jonsdorf, etc.) und viel Gastfreundlichkeit.

Wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen ...